27.12.2012

Bäume für Tigray

Schon zu Beginn der Bild-auf-Reisen Ausstellung hatte ich den Plan die Bilder am Ende zu verkaufen und das Geld einem Aufforstungsprojekt zu spenden. Das schien mir passend für das Thema der Bilder. Nun habe ich mich für das Projekt "Bäume für Tigray" entschieden, dass von der Stiftung Green Ethiopia ausgeführt wird.

Entgegen meinem ursprünglichen Plan werden die Bilder nicht versteigert, sondern können für einen Festpreis von 150 CHF erworben werden. Das Geld kommt dann direkt dem Projekt zu Gute. Für 150 CHF können 450 Bäume gepflanzt werden! Das finde ich eine ganze Menge und es ist weit mehr Holz, als in den Bildern steckt. Durch die Aufforstung mit einheimischen Bäumen wird der Bodenerosion in dem Gebiet entgegen gewirkt. Das hilft sowohl der Natur, als auch den Menschen dort, da wertvolles Kulturland gewonnen und die Artenvielfalt gefördert wird.




Keine Kommentare:

Kommentar posten